+49 (0)231 2800025Kontakt

Webdesign, Software- und Hardware Service

schnell ✔ fair ✔ kostengünstig ✔

Die Amazon Fire TV Fernbedienung funktioniert nicht mehr

27. Januar 2017

Gestern wollte ich mir über Netflix eine weitere Folge Sherlock ansehen. Als ich meinen Fernseher eingeschaltet und das Eingangssignal gewählt hatte, wollte ich wie immer im Menü navigieren. Leider funktionierte dieses nicht und der Grund dafür war bis dahin vollkommen unklar. Mir kam der Gedanke: Es könnte an den Batterien liegen. Ich habe also die alte ausgewechselt, aber wieder passierte nichts. Als ich es 5 Mal ausprobiert hatte, verfestigte sich die Überlegung ob er eventuell defekt sein könne.
Im Internet auf der Suche nach eine Lösung... Irgendwie hat nichts geklappt. Letztlich habe ich Amazon selbst eine E-Mail zukommen lassen, mit der Bitte um Zusendung einer neuen Fernbedienung.
In der Zwischenzeit hatte ich von einem Kollegen den Tipp bekommen, ich solle mir die Fire TV App für mein Smartphone herunterladen, da man diese auch als Fernbedienung nutzen könne. Mit der App konnte ich alles wie gewohnt machen, dass Problem mit der Fernbedienung blieb allerdings. Eine gefühlte Stunde später bekam ich eine Rückmeldung von Amazon. "Sie hätte mich unter meiner Telefonnummer nicht erreicht, hätten gerne mit mir über das Problem gesprochen." In der E-Mail hieß es weiterhin: "Sie möchten sich für die Schwierigkeiten entschuldigen." Im weiteren Verlauf der Antwort folgt eine Anleitung, mit der man das Problem in den Griff bekommen solle.

Vorweg können Sie folgendes probieren um die Fernbedienung erneut zu Koppeln:

- Entnehmen Sie die Batterien der Fernbedienung
- trennen Sie den Fire TV bitte einmal vom Strom und vom TV Gerät. Lassen Sie den Fire TV bitte vom Strom getrennt
- nun ziehen Sie den Stromstecker von Ihrem Router, warten ca. 30 Sekunden und schließen Ihn dann wieder an.
- Warten Sie bis der Router komplett hochgefahren ist
- dann erst schließen Sie den Fire TV wieder an das TV Gerät an.
- Nun warten Sie bis auch der Fire TV das Startmenü geladen hat.
- Erst wenn alles hochgefahren ist, machen Sie die Batterien bitte wieder in die Fernbedienung.
- Nun drücken Sie bitte 10-20 Sekunden auf die Taste mit dem Haus, damit sich die Fernbedienung neu verbindet.
- Anschließend versuchen Sie bitte erneut durch das Menü zu navigieren

Wenn sich die Fernbedienung wider erwartend nicht verbinden lassen, können Sie mit Hilfe der Fire TV Remote-App die kostenlos im Google Play Store, in iTunes oder über unsere Amazon Underground-App zur Verfügung steht, ein manuelles Pairen der Fernbedienung auslösen.

Dazu installieren Sie zunächst die Remote-App auf Ihrem Smartphone / Tablet und verifizieren sie mit Hilfe des 4-stelligen Codes der Ihnen an Ihrer Fire TV Box angezeigt wird.

Danach steuern Sie mit der App in die Einstellungen und wählen unter dem Menüpunkt "Gamecontroller und andere Bluetooth Geräte" schließlich den Punkt "Fernbedienung hinzufügen" aus.

Das Pairen funktioniert ab diesen Punkt wie gewohnt durch drückten der Home-Taste auf der physischen Fernbedienung.

Gegebenenfalls kann es auch hilfreich sein, sollte bei der Navigation Sprünge auftreten (kurzes antippen nach unten und das Menü springt mehrere Punkte weiter), Ihre Fire TV Box auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Ich bin dem letzten Hinweis gefolgt und habe mir über die "Fire TV Remote-App " Zugang zum Menü und dem Unterpunkt "Gamecontroller und andere Bluetooth Geräte" verschafft. Dort habe ich die Fernbedienung wieder hinzugefügt und seit dem funktioniert sie wieder.

Das eigentliche Problem lag daran, dass Amazon ein Software-Update am 22. Januar 2017 auf Version "xxx" durchgeführt hat und damit die Fernbedienung keine Verbindung mehr ausbauen konnte.

Hilfe kann man auch auf dieser Seite finden: https://www.amazon.de/firetvhilfe